All posts filed under: Blog

heiße schokolade, rezept, recipe, white chocolate, drink

White Chocolate with Vanilla Crescents and Gingerbread Spice | Weiße Schokolade mit Vanillekipferln und Lebkuchengewürz

I just made the yummiest hot chocolate ever and it was the easiest thing ever. And of course, I had to share it with you here. So, this is what I did: Ich habe gerade die leckerste heiße Schokolade meines Lebens getrunken, und es war super simpel. Da dachte ich mir doch gleich, das muss ich mit euch teilen. Hier ist wie’s geht:

twinkle light, christmas sparkle

And Let the Season Begin … / Und so beginnt die Weihnachtszeit …

And Let the Season Begin … Every year again … it’s that time again: The most glamorous of all seasons. At least judging by my cozy little home. At no other times the lights twinkle and glitter more beautifully than at Christmas. It’s the time of Christmas cookies and treats, of hot cocoas and yes, a home that is far too warm, because around here wee don’t have control over our heaters. Then the only thing wee can do is, wear light clothes, and forget that outside winter has everything in its grip already.   Und so beginnt die Weihnachtszeit … Alle Jahre wieder … ist es mal wieder so weit: Die glanzvollste Zeit des Jahres beginnt. Zumindest, wenn man nach meinen heimeligen vier Wänden urteilt. Zu keiner anderen Zeit des Jahres glitzern und funkeln die Lichter so herrlich, wie zur schönen Weihnachtszeit. Es ist die Zeit der Weihnachtsplätzchen, heißen Schokoladen, und ja, einem Zuhause, das viele zu warm ist. Denn wir haben ja keine Kontrolle über unsere Heizungen. Da heißt es dann: Leichte Kleidung anziehen …

water truck

Of Thirsty Streets & Such

Von durstigen Straßen und dergleichen I noticed a while ago: Around here not only the flowers get watered. In fact, our streets seem to be much more needy. At least when you judge by the amount of water they get every day. Daily, the water truck will come by multiple times to water thee streets. First, only the public streets outside of campus, but since this semester thee streets on campus also get watered on a daily basis. I don’t mind, as long as I don’t get caught in the drizzle, which unfortunately happens more often than I like. Thee only comfort I have then is not to wonder where thee water comes from … Schon seit einiger Zeit habe ich bemerkt: Bei uns werden nicht nur die Blumen regelmäßig gegossen. Tatsächlich scheinen unsere Straßen viel bedürftiger als die Pflanzenwelt zu sein. Zumindest wenn man danach urteilt, wie oft sie jeden Tag “gegossen” werden. Mehrmals täglich fährt der LKW mit Wasser vorbei. Zuerst fiel mir das nur auf den öffentlichen Straßen auf. Aber seit diesem …

Winter in the Harz Mountains

Harzer Winter I can never have enough of winter. And with the Harz mountains so close to home it was kind of a no-brainer for us to take a little trip there to enjoy more of the snowy bounty. Vom Winter kann ich ja nie genug bekommen. Und der Harz ist nicht weit, da mussten wir natürlich mal einen Ausflug dorthin planen, um die Schneewelt dort zu genießen.                

A Day in Winter Wonderland

Ein Tag im Winter Wunderland Alright, we had the most gorgeous, most wonderful day in winter wonderland. Dear brother-in-law took us out, high up into the Black Forest, and aside from the most beautiful scenery we got to enjoy sledding, snowboarding, sunbathing and taking beautiful winter hikes. Of course, it was icy cold. But well dressed as we were for the occasion, that mattered nothing. Instead we got blown away by the sparkle und brilliance of sunbathed winter fields. Here’s a tiny glimpse of the things we got to enjoy: Also gut, wir hatten den besten, allerschönsten Tag im Winter Wunderland. Mein lieber Schwager hat uns hoch hinaus in den Schwarzwald genommen, und nebst herrlichster Winterlandschaft konnten wir Rodeln, Snowboarden, uns sonnen und wunderschöne Wanderungen unternehmen. Natürlich war es eiskalt. Aber bestens gekleidet konnte uns die Winterkälte nichts anhaben. Stattdessen durften wir die sonnengefluteten Felder genießen, die im Sonnenlicht nur so gefunkelt haben. Hier bekommt ihr einen winzigen Eindruck:   I wish, photos could capture the sparkling fields of snow. Ich wünschte, die Fotos könnten …

winter, snow, Schnee

Hooray! Winter Is Here!

Hurra! Der Winter ist da! And because it’s winter, and because “winter” in my vocabulary should be translated as “snow”, of course, we have to go outside a lot more than usual. Except that, the other day with our nighttime sledding (and not knowing what our sleds would bump), we got pretty bruised and moving around is a little more demanding than usual. But we got rewarded with beautiful sights, of course: Und weil es Winter ist, und weil “Winter” bei mir mit “Schnee” übersetzt werden muss, treibt es uns dieser Tage natürlich viel öfter raus ins Freie. Nur unser nächtliches Schlittenfahren kürzlich hat uns ganz schön zugesetzt, und wir schleppen uns mit blauen Flecken ab (weil wir im Dunkeln natürlich nicht sehen konnten, wo wir hinschlitterten). Das macht das Bewegen zwar ein bisschen mühsamer, aber dafür werden wir auch reichlich mit herrlichen Aussichten belohnt:  

Nagold, christmas, winter, snow

Winter and Christmas in Nagold

Winter im weihnachtlichen Nagold It’s been in the forecast for a while now, but the other it finally happened. It snowed. And anyone who knows me will also know how much I like snow. Except that instead of being able to play in the snow, we were in town at the time it started. No reason to make a fuss, though. Nagold was beautiful, and signs of Christmas still all around. A perfect little outing. Es ist schon eine Weile vorausgesagt worden, aber die Tage ist es endlich so weit gewesen. Es hat geschneit. Und jeder, der mich kennt, weiß, wie sehr ich Schnee mag. Nur konnten wir diesmal nicht sofort in den Schnee, denn wir waren in der Stadt, als es zu schneien anfing. Allerdings ist das kein Grund, sich zu beschweren. Nagold war wunderschön und überall war es noch sehr weihnachtlich. Die perfekte Gelegenheit für ein bisschen Weihnachtsstimmung.     And then, of course, we had to go sledding at the first opportune moment. That opportune moment was around 9:30 in the evening, after we …