DigiScrap Talk
Leave a comment

Project Life 2015 – Week 36

digital scrapbooking layout, project life, journaling cards

Projekt Leben 2015 – Woche 36

 

Don’t you think time just flies? Another week is gone and I don’t know how that happened! Well, to tell the truth, I didn’t want to scrap this week pocket style at first. I’ve really developed a habit of not taking pics any more except for special occasions (of which, admittedly, there have been too many lately, which is why I’ve always had tons of pics to use these past couple of weeks). So, when week 36 was over, I realized I hadn’t taken any photo at all. Not with my camera and not with my phone or anything else. So, what do you fill your pockets with, if you have not one single photo to show for a week? Esp. when considering that a lot of noteworthy things happened, for which I simply didn’t take out any camera? But then a stroke of genius hit me! A lot of the things I did, I can find pics on the internet. Like I ordered a bunch of stuff online. So, go and get the list of things I bought. I watched a movie. So, go find a movie poster on the www. So, in the end, there’s a number of pics I could use, and even though they’re not my own, they tell exactly this week’s story. Come, see for yourself:

Findet ihr nicht, dass die Zeit rast? Wieder eine Woche ist rum und ich weiß noch nicht mal, wie das passiert ist. Also, um euch die Wahrheit zu sagen, ich wollte diese Woche erst gar kein Projekt Leben scrappen. Ich habe nämlich in letzter Zeit die Angewohnheit gepflegt, keine Fotos zu machen, es sei denn von speziellen Anlässen (von denen es in den letzten Wochen allerdings so viele gab, dass ich immer eine Menge Fotos zur Auswahl hatte). Aber als Woche 36 zu Ende war, habe ich festgestellt, dass ich kein einziges Foto geschossen habe. Nicht mit meiner Kamera, nicht mit dem Handy. Einfach gar nicht! Und womit füllst du dann die Fototaschen, wenn es kein einziges Foto gibt? Dabei hatte es genug denkwürdige Ereignisse diese Woche gegeben, für die ich aber einfach keine Kamera hervorgekramt habe … Aber dann traf mich ein Geistesblitz! Für viele der Dinge, die ich erledigt habe, gibt’s im Internet Bilder. Ich habe z.B. ein paar Sachen online bestellt. Also schnell hin und die Bilder davon aus dem Internet ziehen. Oder ich habe einen Film gesehen. Also einfach das Filmposter dazu im WWW finden. Und so hatte ich am Ende doch ein paar Bilder, die ich verwenden konnte. Und auch wenn es nicht meine eigenen sind, erzählen sie doch genau meine Geschichte. Seht einmal selbst:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

digital scrapbooking layout, project life, journaling cards

 

Credits:
Traci Reeds’ Pocket Life ’15 September Collection
Photo Pocket by Myself (will be freebie some time here)

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *