All posts tagged: random

sleep

Dear Jet Lag

Lieber Jetlag   Dear Jetlag, I know you think you have every right to wreak havoc with me as I’m adjusting to a different time table again. You seem to find pleasure in the fact that you’re giving me sleepless nights (the third in a row, in fact), which then will be followed by days during which I don’t want to do anything else but sleep. But, before you cause me any more trouble, please allow me to say that I’m so tired of you making my life so bit difficult these days. Please go away and stop pestering me with your constant presence. I’ve had enough of you and am very ready to move on! Sincerely, Sula Lieber Jetlag, ich weiß, du denkst, du hast ein Recht darauf, mir das Leben schwer zu machen, während ich mich an die Zeitumstellung gewöhnen muss. Es scheint dir Spass zu machen, dass du mir schlaflose Nächte gibst (die 3. hintereinander), denen dann Tage folgen, an denen ich nichts anderes tun will, als schlafen. Und bevor du mir …

150824 bodensee

Storm at the Lake

Sturm am See   I remember our first vacation at Lake Constance, when I was still a kid. Once during our stay there, the weather turned pretty bad and the storm lights all around the lake where signaling to better get off the water. I didn’t think we’d get to have that same spectacle this time around. But lo, as the afternoon went on, the weather suddenly changed and the wind picked up. It’s a good thing that we could stay safe and dry inside. Ich erinnere mich noch an unsere ersten Ferien am Bodensee, als ich noch klein war. Einmal zog ein Sturm herauf und die Warnleuchten überall um den See schlugen Alarm. Ich hätte nicht gedacht, dass wir diesmal dasselbe Spektakel erleben würden. Aber siehe da, als der Nachmittag fortschritt, änderte sich das Wetter plötzlich und der Wind nahm zu. Wie gut, dass wir uns sicher und trocken zurückziehen konnten.                

150815 bodensee

A Break from Break

Ferienreif   Can you believe it? Though I just came from a 4-day vacay with sister, I totally feel like a need a break. A break from break, so to speak. Of course, that vacay with sister was extremely busy, riding our bikes all day for days. And then there were two days of straight travels. So, while my family was eager to get out and check out the area, I was happy to stay put and take a really slow day. Könnt ihrs glauben? Auch wenn ich gerade von einer Urlaubsreise mit Schwester wiedergekommen bin, bin ich total ferienreif. Brauch sozusagen Urlaub vom Urlaub. Natürlich war der Urlaub mit Schwester total durchgeplant, tagelang fast nur im Fahrradsattel. Und dann zwei ganze Reisetage, die nun hinter mir liegen. Als meine Familie aber eifrig war, unsere neue Umgebung zu erkunden, war ich deswegen nur froh, zu bleiben, wo ich war und alles richtig langsam anzugehen.                

150807 visitfriends

A Long Awaited Visit

Ein langersehnter Besuch   We had another visit. Contrary to the birds’ visit (see post yesterday), this visit was long awaited and very welcome. My friends came with their parents to spend time with me and my family. As they’re all non-Europeans, of course, there was much for us to do to show them around my hometown and take them shopping and sightseeing. Wir hatten noch einen Besuch. Aber im Gegensatz zu den Vögeln (siehe Artikel von gestern) war dieser Besuch schon lange geplant und sehr willkommen. Meine Freunde kamen mit ihren Eltern, um ein wenig Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Da sie alle nicht aus Europa kommen, gab es natürlich viel zu tun, sie in unserer Heimat herumzuführen, ihnen die Sehenswürdigkeiten meiner Heimatstadt zu zeigen und einkaufen zu gehen.                

150729 farmer's market

Farmer’s Market

Wochenmarkt   We went shopping the other day. And while the most common way of grocery shopping is to go to the supermarket, we do have the tradition of farmer’s markets. They usually are held on Wednesdays and Saturdays und local grocers offer their produce and products. Going to a farmer’s market can be quite fun. But we ended up only passing it without buying anything. I guess, we’re not quite as traditional as other Germans are. Kürzlich gings für uns zum Einkaufen. Und während der Supermarkt die herkömmlichste Weise des Einkaufs ist, haben wir auch immer noch die Tradition der Wochenmärkte. Sie finden gewöhnlich Mittwochs und Samstags statt und örtliche Händler bieten hier ihre Waren an. Auf den Wochenmarkt zu gehen kann ziemlich Spaß machen. Aber wir sind da nur vorbei gelaufen. Vermutlich sind wir doch nicht so traditionell wie andere Deutsche.                

150713 paulebag

Paule’s Bag

Paules Papiertüte   You’ve met Paule before. He’s my sister’s cat. And as I told you before: Paule loves boxes. And bags. Pretty much anything that helps you carry stuff. And cats. And when sister came home with a paper bag the other day, Paule was in paradise once more. As soon as the bag had been emptied, he made sure something or someone was inside again. The one little hook to this thing: Paule got himself into trouble when his head got caught in the bag’s handle. But that doesn’t change the fact one bit that Paule loves his bag. Ihr habt Paule ja schon kennengelernt. Er ist der Kater meiner Schwester. Und wie ich euch bereits erzählt habe: Paule liebt Kartons. Und Taschen. So gut wie alles, womit man Dinge (und Katzen) tragen könnte. Und als Schwester jetzt mit einer Papiertasche nach Hause kam, war Paule mal wieder im siebten Himmel! Kaum war die Tasche ausgeräumt, da hatte er sich selbst auch schon eingeräumt. Wenn da nur nicht der Augenblick gewesen wäre, wo …

150708 ice cream

A Family Ice Cream Date

Ein Familien-Eis-Ausflug   So, it’s been really hot outside lately. And when I say hot, I mean sizzling hot. And anyone in or near Germany knows that means it’s pretty tough to stand because our summers are usually pretty cool, so no one generally has A/C or anything of the sort. Of course, we know our ways around the heat, which usually involves going to the mall (which generally have A/Cs) or the swimming pool. But I had a really brilliant idea the other day (though, admitted, I can’t credit myself of having a quite unique idea). I suggested we could go to one of Germany’s famous ice-cream parlors (which are also very popular resorts in summer). Everyone in the family found the idea quite splendid except for the fact that the very first day we were able to finally get everyone together was also the very day the temperature suddenly dropped by 10 or more degrees. But although we don’t really need ice-cream any longer to cool us down, ice-cream is still very popular …

150627 sewing

A New Sewing Project

Ein neues Nähprojekt   Sister has been busy again. Busy making more bags. One, she even made for me. With my mother’s sewing machine. And with pretty fabrics and all the results are quite likeable. Schwester war mal wieder geschäftig. Geschäftig, mehr Taschen zu machen. Sie hat sogar eine für mich gemacht. Mit der Nähmaschine meiner Mutter. Und bei den schönen Stoffen, die sie verwendet hat, kann sich das Ergebnis sehen lassen.        

150626 dessert

German Coffee Time

Deutsche Kaffeezeit   If you’re German, or familiar with German culture, you know that coffee time is a pretty important part of the day. At least for some. It usually takes place mid-afternoon and comes with coffee and some sort of dessert, usually a piece of cake or pastry. Of course, the trouble is, that I don’t care much for coffee. But then it’s not real trouble, because I can always turn to other delicacies. Like hot chocolate, made in my mom’s espresso maker. Yum! Wenn ihr aus Deutschland seid, oder mit der deutschen Kultur vertraut, dann wisst ihr, das die Kaffeezeit ein ziemlich wichtiger Teil des Tages ist. Zumindest für einige. Gewöhnlich findet er nachmittags statt und es gibt Kaffee und Kuchen. Natürlich ist das Problem, dass ich nicht so auf Kaffee stehe. Aber eigentlich ist es kein wirkliches echtes Problem, denn ich kann natürlich immer auf andere Köstlichkeiten ausweichen. Wie z.B. heiße Schokolade, aus der Espresso Maschine meiner Mutter! Mmm, lecker!                

150524-IMG_2597

The Desk Mess

Das Schreibtischchaos   Yap! That’s my desk. And that’s how messy it is. At least for now. Of course, it doesn’t always look that messy, but lately it has. Why? Because I’ve been creative. And because of that I have a good excuse for such a messy desk: You shouldn’t constrain a creative mind. So, I’m not going to stress about my messy desk and just go on to create flowers and other pretty little things. Jap! Das ist mein Schreibtisch. Und so chaotisch sieht er zur Zeit aus. Klar sieht er nicht immer so schlimm aus, aber in letzter Zeit schon. Warum? Weil ich kreativ bin. Und deswegen habe ich auch eine ganz tolle Entschuldigung für so einen chaotischen Schreibtisch: Kreative Köpfe sollte man nicht einschränken. Also mache ich mir über meinen Chaosschreibtisch mal nicht so die Gedanken und werde weiterhin Blumen und anderes Kleinzeug kreieren.