All posts tagged: outdoors

Gertelbach Falls & Wieden Rocks | Gertelsbacher Wasserfälle & Wiedenfelsen

We are discovering the Black Forest. As the ongoing lockdown has many places closed, the alternatives are outdoor activities. So, sister took me to the Gertelsbacher Waterfalls. It’s a nice hike along the cascades of the creek that runs down the mountain.  At the top, we have a grand view from the Wiedenfelsen lookout. Wir entdecken den Schwarzwald. Da beim anhaltenden Lockdown viele Lokalitäten geschlossen haben, bleiben uns als Alternativen “nur” Aktivitäten in der Natur. Also hat mich die Schwester zu den Gertelsbacher Wasserfällen mitgenommen. Es ist eine schöne Wanderung entlang der Kaskaden des Gertelsbachs. Und oben angekommen, genießen wir den Ausblick vom Wiedenfelsen.                                  

On Horseback | Auf dem Rücken der Pferde …

I’m still busy with my online work but other than that I have lots of time to spare. Time that also niece No. 1 has, and that she’s happy to spend with me. And I’m happy getting to spend that time with her. Niece No. 1 has a horse she’s taking care of, and these days, I often go with her when she goes to take care of the horse, and when she goes on rides. Die Online Arbeit hält mich dieser Tage beschäftigt, aber es gibt auch viel freie Zeit. Zeit, die auch Nichte Nr. 1 hat, und die sie gerne mit mir verbringt. Und ich bin glücklich etwas mehr Zeit mit ihr verbringen zu können. Nichte Nr. 1 hat ein Pferd, um das sie sich kümmert und dieser Tage begleite ich sie oft, wenn sie zum Stall fährt und ausreiten geht.                            

Black Forest Moments | Schwarzwald Momente

From the set of little nieces I’m moving on to the set of big nieces and nephew. I’m switching places to stay with another part of the family. And as a little welcome activity, and because niece No. 1 has lots of time to spare (the lockdown has her grounded, as the business she works for is closed down), she invited me along on a little tour through the Black Forest. I’m happy to get out, happy to spend time with niece No. 1, and happy to enjoy a lovely evening in Black Forest. Von den kleinen Nichten geht’s heute zu den großen Nichten und Neffe. Ich habe einen Ortswechsel durchgeführt und wohne jetzt mit einem anderen Teil der Familie. Und als kleine Willkommensgeste, und da Nichte Nr. 1 zur Zeit aufgrund von 100% Kurzarbeit (dem Lockdown sei Dank) viel Zeit hat, hat sie mich zu einer kleinen Tour in den Schwarzwald geladen. Ich bin froh, rauszukommen, froh Zeit mit der Nichte zu verbringen, und froh, einen schönen Abend im Schwarzwald zu verbringen.     …

Bear Park Black Forest | Bärenpark Schwarzwald

With lockdowns and all the inconveniences, it’s a challenge finding something interesting to do these days. We wanted to take out the kids for some fun, and lucky for us, we found just the place for it – the Black Forest Bear Park – a refuge for animals that have been rescued out of distress. The kids loved looking for the animals, and were happy to watch the bears. Mit Lockdown und allem ist es zur Zeit eine Herausforderung, Interessante Zeitvertreibe zu finden. Wir wollten ein bisschen Spass mit den Kids haben, und mit etwas Glück fanden wir genau das Richtige – den Bärenpark Schwarzwald. Es ist eine Auffangstation for Tiere, die aus Missständen gerettet wurden. Den Kids hat’s gefallen, die Tiere in den Gehegen zu entdecken, und sie fanden es toll, die Bären zu beobachten.                                    

Making the Best of It | Das Beste draus machen

Lockdown restrictions are getting stricter and stricter around here. Now, we’re not really supposed to spend time with people outside our households. But there’s a bright side to it. A snowy-bright side: while we’re locked in on campus and not supposed to leave, we’re actually free to move around on campus (which is more freedom than most people around us have). And things have really brightened up with the recent snowfall. Die Lockdown-Einschränkungen werden immer strenger. Jetzt sollen wir auch nicht mehr wirklich Zeit mit Menschen außerhalb des eigenen Hausstandes zusammen kommen. Aber es gibt da eine positive Seite – eine schneereiche positive Seite: Während wir auf dem Campus eingesperrt sind, dürfen wir uns innerhalb des Campuses noch frei bewegen. Das ist mehr Freiheit, als die meisten anderen Menschen um un haben. Und die Aussichten haben sich sehr aufgehellt, seit dem ein bisschen Schnee uns das Leben verschönert.                                          

Of Mountains & Snakes | Von Bergen & Schlangen

We went hiking today – a couple of colleagues and me. In the mountains a little more than an hour away from us.  The trouble: we had barely parked the car and set out when we had our first encounter of the unpleasant kind: A big black snake, at least as thick as 2-3 fingers of mine. And that wasn’t the last encounter. During our first five minutes we ran into 3 more such unpleasant fellows. Fortunately, for the rest of the hike the only other encounter we had was a a little green sampling.  Overall, though, it was a pleasant day being out in nature. Es ging heute auf Wanderschaft. Mit ein paar Kollegen haben wir uns auf den Weg in die Berge gemacht, die in etwas mehr als einer Stunde per Auto zu erreichen sind. Das Problem: Wir sind kaum zu Fuß losgezogen, da gab es schon die erste unangenehme Begegnung: eine große schwarze Schlange, so dick wie 2-3 meiner Finger. Und das war auch nicht die letzte Begegnung dieser Art. Schon in …

Israel 2.0 – En Avdat & Jerusalem

Moving on from Mitzpe Ramon, our final destination today is Jerusalem. With our Israel Pass at hand, however, we check what sites may be available on the way to Jerusalem and discover En Avdat National Park. It’s not far from Mitzpe Ramon – a canyon carved deep into landscape and and quite an impressive sight. Von Mitzpe Ramon geht es wieder los. Unser Endziel für den Tag ist Jerusalem. Aber mit unserem Israelpass suchen wir nach Ausflugszielen, die uns unterwegs interessieren könnten. Wir entscheiden uns für den En Avdat Nationalpark, unweit von Mitzpe Ramon. Das ist ein Canyon, der tief in die Landschaft einschneidet.                             En Avdat National Park At first, we approach it from the wrong side, though from here we can gain a good overview of the area. We continue a few kilometers, and then get to another parking lot from which we can access the canyon. It’s about an hour walk in and out of the canyon and definitely …

Israel 2.0 – Mitzpe Ramon

The day starts with the most glorious morning.We’re leaving Eilat today, and moving north again. The desert town of Mitzpe Ramon is our destination. It’s famed for two things: the Ramon Crater, a huge natural landmark with lunar-like landscapes and breathtaking views; and the Ilan Ramon Museum. Der Tag beginnt mit dem herrlichsten Wetter.Heute verlassen wir Eilat, und fahren nordwärts. Die Wüstenstadt Mitzpe Ramon ist unser Ziel. Sie ist für zwei Dinge berühmt: Den Ramon Krater, eine riesige natürliche Landschaftsformation, die mit ihren mondähnlichen Charakteristiken atemberaubend schön ist; und das Ilan Ramon Museum.                             Ilan Ramon Museum The museum is about the first Israeli astronaut who perished in the fatal Columbia mission. The museum has various parts depicting the life work of Ramon and also explaining the origins of the Ramon Crater. Das Museum behandelt das Leben und Werk des ersten israelischen Astronauten, der bei der Columbia Katastrophe ums Leben kam. Ein weiterer Teil des Museums erklärt und befasst sich mit der …

Israel 2.0 – Timna Park

Timna Park is on our itinerary for today. It’s a little drive, about 40 minutes north of Eilat.We’ve barely left Eilat behind, when other drivers kindly make us aware that we have a flat tire. Lucky for us, a repair shop is just a few kilometers away, on the very road that we’re on. This detour costs us about an hour, but eventually we make it out into the desert.Timna Park is one of the few things we do on this trip that’s not included in our Israel Pass. We spend almost the entire day there. Timna Park ist das Ziel des Tages für heute. Es liegt etwa 40 Minuten Fahrtzeit nördlich von Eilat.Wir haben Eilat kaum hinter uns gelassen, da machen uns freundliche Autofahrer darauf aufmerksam, dass wir einen Platten haben. Zum Glück liegt die nächste Werkstatt nur ein paar Kilometer von hier, direkt an unserer Strasse. Wir verlieren etwa eine Stunde, aber kommen dann doch noch an unser Ziel in der Wüste.Timna Park ist eine der wenigen Sehenswürdigkeiten, die wir auf dieser Reise …